top of page

Schamanismus (auch Schamanentum) klingt so exotisch, aber auch in unserer Kultur findet sich viel Schamanisches. Auch heute noch! Es verbirgt sich nur meist unter anderem Namen z.B. in Brauchtum, alten Geschichten, in Überliefertem ... Denn seit Urzeiten gehört der Schamanismus zum menschlichen Dasein und ist in jeder Kultur auf allen Kontinenten dieser Welt zu finden. 

Der schamanische Weg ist ein naturverbundener, von Achtsamkeit und Wertschätzung geprägter spiritueller Weg, verbunden mit dem tiefen Gefühl, dass es mehr gibt, als das, was wir mit unseren Augen sehen, mit unseren Händen begreifen oder messen können. 

Naturspiritualität / Schamanismus - Was ist das eigentlich?

 

Unter dem Begriff "Schamanismus" können sich viele westliche Menschen nicht viel vorstellen. Für viele ist es ist ein Begriff, der esoterisch klingt oder abgehoben. Daher verwende ich gerne den Begriff "Naturspiritualität": Das Leben und Erleben der natürlichen, in jedem Menschen liegenden Spiritualität in Verbindung mit der Natur und mit den Kräften der Natur. Dennoch möchte ich auch den Begriff "Schamanismus" erklären:

 

Sich verbunden fühlen mit der gesamten Schöpfung und der achtsame Umgang mit ihr war und ist für die meisten indigenen Völker dieser Welt ein Lebensprinzip. Alle Lebewesen dieser Erde werden respektvoll Brüder und Schwestern genannt. Die Menschen beten und richten ihre Lieder zu Vater Sonne, Mutter Erde und Großmutter Mond. Sie repräsentieren Kräfte, die die eine göttliche Kraft in ihren verschiedenen Aspekten zeigt. Die indigenen Kulturen schauen bis heute in den Sternenhimmeln und erkennen darin die Kraft und Weisheit ihrer Ahnen. Sie leben von und mit der Natur und gehen achtsam mit ihr um. Mutter Erde und die Erhaltung des Gleichgewichtes werden in ihren Entscheidungen berücksichtigt. Die schamanisch ausgerichteten Menschen nehmen aus der Natur immer nur so viel, wie sie benötigen und geben ihr etwas zurück. So wird der natürliche Kreislauf und das Gleichgewicht der Erde erhalten. Überall auf der Welt ist der Schamanismus lebendig geblieben. Auch unsere Kultur hat schamanische Wurzeln. Diese gilt es wieder zu finden.

Schamanische Methoden, auf unsere heutige Zeit und Kultur angepasst, können uns auf vielfältige Weise unterstützen und unser Leben bereichern - und auch unsere Umgebung! Sie können zum Beispiel zur Heilwerdung, Kraftfindung, persönlichen Entwicklung und Kontaktaufnahme mit der geistigen Welt eingesetzt werden. Wichtig ist dabei immer der achtsame Umgang und liebevolle Respekt mit der uns umgebenen Natur. Und es darf auch Spaß und Freude machen :-)

Jede/r von uns besitzt schamanische Fähigkeiten! Sie liegen natürlicherweise in uns und können wieder zugänglich gemacht und eingeübt werden! Der von mir gelebte und vorgestellte europäische Schamanismus führt auf sanfte Weise in diese spirituelle Welt, verbindet uns wieder mit unseren eigenen kulturellen Wurzeln und hilft dabei, sich selber und das Umfeld wieder in eine Harmonie zu bringen. Ebenso vermittele ich auch (mit Zustimmung) einige Methoden anderer Kulturen,  die unsere Kultur wunderbar bereichern.

  • Nahrung für die Seele

 

Die Seele nähren, die eigene Kraft entfalten, Freude spüren, neue Impulse erhalten, sich verbunden fühlen mit Gleichgesinnten und allem, was ist... 

Öffne Dich bei Zeremonien, Fantasie- & Seelenreisen, alten Künsten und vielen Informationen für die darin verborgenen Geschenke und erlebe den Reichtum  und die Kraft in Deinem Inneren. 

Ich biete regelmäßige Treffen im "Kreis der Kraft" an - für jede/n, der/die, die Interesse an spirituellen Themen hat und sich für den schamanischen Weg interessiert. Ein Austausch in einer Gruppe Gleichgesinnter ist immer wieder sehr bereichernd und stärkend. Die Themen sind an die Jahreszeiten und aktuell herrschenden Energien angepasst. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Termine für die Abende sind in der Regel Freitagabends und unter "Termine & Aktuelles" zu finden.

  • Workshops

Regelmäßig werden  Workshops zu verschiedenen spirituellen und schamanischen Themen angeboten. Auch die Jahreskreisfeste finden Berücksichtigung. Die Workshops führen tiefer in ein Thema ein, erlauben einen intensiveren Austausch und machen sehr viel Spaß.

 

  • Ausbildung Europäischer Schamanismus

Die schamanische Ausbildung ist ein Weg des Herzens, den du eine zeitlang gehst, um auf neue Weise, gewandelt und gestärkt, deinen Weg fortzusetzen. Dieser Weg verbindet dich mit deiner in dir liegenden Kraft, mit deinen Wurzeln, mit dem ursprünglichen Wissen deiner Ahnen, mit Mutter Erde und den Kräften der Natur. Du lernst deine geistigen Helfer und Begleiter kennen. Es ist ein Weg, der dir neue Möglichkeiten eröffnet und zum Segen für alles, was ist, werden kann. Es ist auch ein Weg deiner Eigenverantwortung. Dieser Weg fängt in dem Moment an, indem du "Ja" zu ihm sagst und dich ganz darauf einlässt.

Ausbildungsinhalte, Kosten und Zeitrahmen auf Anfrage.

  • Räuchern


Räuchern ist nicht einfach nur das Erzeugen von wohlriechendem Rauch. Es ist auch keine esoterische Modeerscheinung, sondern eine seit Jahrtausenden praktizierte Methode. Das Räuchern wird bis heute genutzt und erfährt gerade eine Renaissance. Bis heute wird das Räuchern genutzt zur Stärkung der Gesundheit, zum Vertreiben von Krankheiten und negativen Energien. Man räuchert für Schutz von Haus, Hof und Ställen und allen, die dort leben. Der wohlriechende Rauch begleitet und unterstützt Übergangssituationen (Geburt, Sterben, Hochzeit etc.). Der heilige Rauch entspannt, beruhigt die Gedanken und unterstützt einen meditativen Zustand.

Es gibt verschiedene Räuchermethoden. Geräuchert wird mit Kräutern, Harzen, Wurzeln, Rinden, Samen... Ich bevorzuge die Pflanzen, die in unseren Gärten, Wiesen und Wäldern zu finden sind.

Tauche ein in diese faszinierende, heilsame und sinnliche Methode. Ich biete verschiedene Workshops zu diesem Thema an. 


  • Energiearbeit

Chakraausgleich und Stärkung & Reinigung des Energiekörpers sind zwei der vielen Möglichkeiten, Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen und zu stärken. Nach schamanischer Auffassung entsteht alles zuerst im Geistigen - Gesundheit, Krankheit, Glück und Leid... 

ich stehe gerne für Fragen zur Verfügung. Ein individueller Termin kann gerne vereinbart werden. 

bottom of page